Sportlichster Open-Air-Cruiser mit innovativem Verdeck.

Seit mehr als drei Jahrzehnten gelten die Open-Air-Modelle der BMW 3er/4er Reihe als besonders sportliche und begehrte Cabrios in der Mittelklasse. Eine deutliche Differenzierung zur BMW 3er Reihe erfolgte mit dem Modellwechsel in 2014 und der damit einhergehenden Etablierung als 4er Cabrio. Diese Höherpositionierung wird nun mit der zweiten Generation optisch abermals stärker betont. Das neue BMW 4er Cabrio ist im Vergleich zum Vorgänger in seinen Abmessungen leicht gewachsen und zeigt die ausdrucksstarke Frontpartie des neuen BMW 4er Coupé mit vertikaler Niere und besonders flach gezeichneten Frontscheinwerfern. Dank eines völlig neu entwickelten Faltverdecks (Flächenspriegelverdeck) konnten die Komforteigenschaften des bisherigen Hardtops beibehalten und dem neuen BMW 4er Cabrio dennoch der klassisch-sportliche Look eines Textilverdecks mit auf den Weg gegeben werden. Weiterer Zugewinn: der Fahrzeugschwerpunkt sinkt und bei offenem Dach wächst das Ladevolumen um 80 Liter. Das neue BMW 4er Cabrio bietet das gleiche Motorenspektrum wie das BMW 4er Coupé, ebenso das breite Angebot an Komfortfeatures, Assistenzsystemen und digitalen Services unter anderem mit dem Digital Key für das Apple iPhone.

Das neue BMW 4er Cabrio feiert seine Premiere am 13.03.2020.