Die Umwelt profitiert – und sie.

BMW unterstützt den Erwerb von Fahrzeugen mit einem Ausstoß von maximal 140 g CO2/km mit der BMW Umweltprämie. Geben Sie Ihr altes BMW oder MINI Dieselfahrzeug mit Abgasnorm Euro 5 oder Euro 4 bei uns in Zahlung. Beim Erwerb eines neuen BMW erhalten Sie einen Preisvorteil von 3.000 Euro (netto), bei BMW Vorführwagen oder Jungen Gebrauchten 2.000 Euro (netto) – und das zusätzlich zu dem aktuell in Deutschland angebotenen und neuerdings im Zuge der „Innovationsprämie“ noch erhöhten Umweltbonus.

Bis zu 12.000 Euro Vorteil.

Mit der BMW Umweltprämie und dem neuen Umweltbonus summiert sich Ihr Vorteil beim Erwerb eines rein elektrischen BMW i3 damit auf bis zu 12.000 Euro, beim Erwerb eines BMW Plug-in-Hybrids auf bis zu 9.750 Euro. Nutzen Sie diese attraktiven Konditionen und vereinbaren Sie gleich eine Probefahrt bei uns. Wir beraten Sie gerne.

Überprüfen der Abgasnorm

So ermitteln Sie die Abgasnorm Ihres aktuellen Fahrzeuges:
Die Abgasnorm bzw. Emissionsklasse Ihres Fahrzeuges finden Sie auf dem Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung Teil 1).
Hier entnehmen Sie die nationale Emissionsklasse der Ziffer 14.

* Die BMW Umweltprämie in Höhe von 3.000 EUR (netto) ist bei Erwerb eines BMW Neufahrzeugs und in Höhe von 2.000 EUR (netto) bei Erwerb eines BMW Vorführwagens (Erstzulassung über BMW Partner/Niederlassung, max. 15 Monate und 20.000 km bis zur Zweitzulassung) oder eines BMW Jungen Gebrauchten (max. 18 Monate bis zur Zweitzulassung) erhältlich. Das mit der BMW Umweltprämie erworbene Fahrzeug muss in Deutschland auf den identischen Halter zugelassen werden wie das in Zahlung zu nehmende Fahrzeug. Dieses muss seit mindestens 1. Oktober 2018 auf den Halter zugelassen sein. Alternativ zur Inzahlungnahme kann gemäß § 15 Fahrzeug-Zulassungsverordnung die Verschrottung eines den Kriterien für die Inzahlungnahme entsprechenden Fahrzeugs durch den Käufer innerhalb sechs Wochen nach Zulassung des erworbenen Fahrzeugs nachgewiesen werden. Der jeweilige BMW Partner oder die BMW Niederlassung sind die verantwortlichen Ansprechpartner im Hinblick auf die Verschrottung. Ein Angebot für Privat-, Gewerbe- und Businesskunden.

** Die Förderung beträgt bei einem vollelektrischen Fahrzeug 6.000 EUR (mit „Innovationsprämie“: 9.000 EUR) bei einem Basisfahrzeug mit einem Netto-Listenpreis von unter 40.000 EUR und 5.000 EUR (mit „Innovationsprämie“: 7.500 EUR) bei einem Basisfahrzeug mit einem Netto-Listenpreis von über 40.000 EUR. Bei den Plug-in-Hybrid Modellen beträgt die Förderung 4.500 EUR (mit „Innovationsprämie“: 6.750 EUR) bei einem Basisfahrzeug mit einem Netto-Listenpreis von unter 40.000 EUR und 3.750 EUR (mit „Innovationsprämie“: 5.625 EUR) bei einem Basisfahrzeug mit einem Netto-Listenpreis von über 40.000 EUR. Die Förderung wird bis zu einem maximalen Netto-Listenpreis des Basisfahrzeugs von 65.000 EUR gewährt. Überschreitet der Netto-Listenpreis des Basisfahrzeugs diesen Betrag, gibt es keine Förderung. Die Förderung leisten Automobilhersteller und Bund jeweils zur Hälfte. Im Zuge der „Innovationsprämie“ wird der Anteil des Bundes an der Förderung zeitlich befristet bis zum 31.12.2021 verdoppelt. Der Anteil des Herstellers wird netto ausgezahlt, der des Bundes brutto für netto (echter Zuschuss).

Die Höhe und Berechtigung zur Inanspruchnahme des Umweltbonus ist durch die auf der Webseite des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle unter www.bafa.de/umweltbonus abrufbare Förderrichtlinie geregelt. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Gewährung des Umweltbonus. Der Umweltbonus endet mit Erschöpfung der bereitgestellten Fördermittel, spätestens am 31.12.2025.

Haben Sie Fragen zur Umweltprämie?

Fragen zur Umweltprämie beantworten wir Ihnen gerne. Sind Sie sich nicht sicher, ob Ihr Fahrzeug für diese Aktion geeignet ist? Kein Problem, rufen Sie uns an, schreiben Sie uns eine E-Mail oder eine Nachricht über das Kontaktformular. Natürlich begrüßen wir Sie auch gerne bei uns auf der Krefelder Straße 570 in Mönchengladbach.

Faba Team Verkauf Neuwagen BMW

Ihre BMW Verkaufsberater

Nachricht schreiben

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.


Kraftstoff-/Stromverbrauch und CO2-Emissionen

BMW i3 (120 Ah) mit reinem Elektroantrieb BMW eDrive:
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 13,1
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): –

BMW 530i xDrive Touring:
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,4 l/100km
CO2-Emissionen kombiniert: 147 g/km

Die offiziellen Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben berücksichtigen bei Spannbreiten Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße. Bei diesem Fahrzeug können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen. Das Fahrzeug ist auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Weitere Informationen zu den Testverfahren WLTP und NEFZ finden Sie unter www.bmw.de/wltp.

Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt.

Bei allen Angeboten gilt: Tippfehler, Irrtümer und vorzeitiger Abverkauf vorbehalten. Abbildungen ähnlich.