Der neue BMW M4 GTS

Mit dem exklusiven BMW M4 GTS präsentiert der Münchener Autobauer ein neues Sondermodell, das eindeutig hält, was es verspricht – ein Motor für den Rennstreckeneinsatz, ein Höchstmaß an Performance und Leistung. 30 Jahre nach dem ersten Modell der Hochleistungs-Serie, dem BMW M3, brilliert die M Technologie nun beim ersten Sondermodell aus der Baureihe M4. Auf 700 Stück limitiert, ist der neue BMW M4 GTS erstmals auch auf dem nordamerikanischen Markt erhältlich. Durch die sportliche Performance, hohe Fahrdynamik und satte 500 PS sind Bestzeiten auf den Motorsport-Rennstrecken garantiert. Zugleich ist der BMW M4 GTS wie alle Sondermodelle der M Reihe für den Straßenverkehr zugelassen.

Durch innovativen Leichtbau und eine gesteigerte Motorleistung verspricht das neue Rennstrecken-Sondermodell ein dynamisches Fahrerlebnis. Beim bewährten, in der kompletten M3/M4 Reihe verbauten Reihen-Sechszylinder-Turbomotor sorgt ein neues Wassereinspritzsystem für ein enormes Leistungsplus. Das Resultat sind 500 PS, die das Sondermodell in nur 3,8 Sekunden auf Tempo 100 bringen. Ein hohes Fahrvergnügen garantieren nicht zuletzt die Höchstgeschwindigkeit von 305 km/h und die Gewichtsreduzierung, die durch eine intelligente Leichtbauweise beim Exterieur, aber auch im Innenraum erzielt wurde. Elemente aus einem neuartigen Hightech-Werkstoff, darunter Heckflügel und Motorhaube, sowie die Titan-Endschalldämpfer der Abgasanlage und Leichtbau-Verkleidungen im Inneren stellen eine deutliche Gewichtseinsparung sicher. Dadurch beträgt das Leistungsgewicht nur noch 3 kg/PS – ideal für höchste Fahrdynamik. Da ist der Kraftstoffverbrauch für fahrbegeisterte Rennsportautofans sicherlich nur Nebensache – er liegt bei 8,3l/100 km.

Neben dem leistungsstarken Motor trumpft der BMW M4 GTS mit einer erstklassigen Performance-Ausstattung und einem exklusiven Innenraum-Design auf. Das serienmäßig verbaute 7-Gang M Doppelkupplungsgetriebe lässt sich zusätzlich manuell über Schaltwippen am Lenkrad oder einen Gangwahlschalter bedienen. Die Pilot Sport Cup 2-Reifen von Michelin versprechen eine maximale Kurven-Performance mir hervorragender mechanischer Traktion. Ins Auge fallen die im Gewicht verbesserten M Leichtmetallräder mit ihrem Sternspeiche 666 M Design in hervorstechendem Acid Orange, aber auch das Lichtdesign kann sich mehr als sehen lassen. Doppelrundscheinwerfer vorne mit vier Coronaringen und Kurvenlicht runden die sportliche Optik des BMW M4 GTS ab. Bei den L-förmigen Heckleuchten kommt die neuartige OLED-Technologie zum Einsatz, die erstmals in einem serienmäßigen Fahrzeug verbaut wurde und im Gegensatz zu LEDs homogen und vollflächig leuchtet. Nicht zuletzt spiegelt der Innenraum den Rennsport-Anspruch des Sondermodells wider. Die exklusive Ausstattung umfasst unter anderem Merino- und Alcantaraleder-Sitzbezüge, komfortable M Schalensitze aus Carbon sowie das sportive M Streifen-Design. Anstelle eines Rücksitzes wurde eine Ablage mit Rückwand installiert, die eine rund 40-prozentige Gewichtsreduzierung im Fond sicherstellt. Wer sich für die Clubsport-Ausstattung entscheidet, erhält ganz im Zeichen des Rennsports Überrollbügel, einen Feuerlöscher und 6-Punkt-Gurte.

Quelle: BMW Group PressClub

Diese Seite verwendet Cookies, weitere Informationen finden Sie hier.
OK!