Das neue BMW M2 Coupé – ein Hochleistungsmodell mit Fahrvergnügen pur

Fans haben lange darauf gewartet – das BMW M2 Coupé. Ein Hochleistungs-Sechszylinder-Reihenmotor und der agile Hinterradantrieb, die markante Linienführung und das Leichtbau- Sportfahrwerk machen das neue M Modell zu einem Hochleistungssportler mit perfektem Fahrvergnügen. Schon optisch präsentiert sich das BMW M2 Coupé als echtes M Mitglied, denn sowohl die 19-Zoll-Aluminiumräder in Doppelspeichen-Ausführung als auch die tiefgezogene Frontschürze, das breite Heck mit Doppelendrohr-Abgasanlage und die Kiemenelemente an den Seiten sorgen für das charakteristische M Design. Im Innenraum setzt sich die sportliche Optik durch Elemente aus offenporigem Carbon, Sportsitzen mit M Logo, blaue Kontrastnähte und das M Lederlenkrad fort.

Turbo-Leistung und Motorsport-Feeling

Beim BMW M2 Coupé versprechen der neue Dreiliter-Reihen-Sechszylinder, modernste TwinPower Turbo Technologie und satte 370 PS ein atemberaubendes Fahrerlebnis. Per Overboost steigert sich das maximale, bei 465 Nm liegende Drehmoment noch einmal auf 500 Nm – beste Voraussetzungen für eine ultimative Beschleunigung, die das M2 Coupé in 4,3 Sekunden auf Tempo 100 bringt. Mit Launch Control und dem optional wählbaren 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe (M DKG) schafft es das Kraftpaket auf eine abgeregelte Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h bei einem Verbrauch von 7,9 l/100km. Mehr als sehen lassen können sich auch die 19-Zoll-Aluminiumräder und die leistungsfähige M Compound-Bremse. Im Zusammenspiel mit der Servotronic-Lenkung und der Optimierung der Fahrstabilität und Traktion durch den elektronisch geregelten M Differenzial ist eine hervorragende Fahrdynamik garantiert. Der Dynamic Mode der Stabilitätskontrolle macht auf Rennstrecken sogar leichte Drifts möglich.

Apps für beste Vernetzung

Auch in Sachen Ausstattung kann das neue BMW M2 Coupé mehr als überzeugen, denn neben den serienmäßigen Ausstattungsmerkmalen und dem optionalen 7-Gang M Doppelkupplungsgetriebe stehen eine Reihe von Mobilitätsdienstleistungen und Fahrerassistenzsystemen zur Auswahl. Mit den ConnectedDrive Services lässt sich eine umfassende Fahrzeugvernetzung realisieren, die das Nutzen verschiedener, innovativer Apps ermöglicht. Wer Runden auf der Rennstrecke aufzeichnen möchte, setzt auf die GoPro App, mit der eine Kamera auf dem Armaturenbrett bedient werden kann. Zur Dokumentation bietet sich auch die M Laptimer App an, die sämtliche Fahrdaten erfasst, den individuellen Fahrstil von der Geschwindigkeit bis zur Beschleunigung analysiert und das Teilen der Ergebnisse in sozialen Netzwerken oder per E-Mail erlaubt.


BMW M2 Coupé:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 8,5 (7,9)
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 199 (185)
Die Angaben in Klammern beziehen sich auf das Fahrzeug mit 7-Gang M Doppelkupplungsgetriebe mit Drivelogic.

Quelle: BMW Group PressClub

Diese Seite verwendet Cookies, weitere Informationen finden Sie hier.
OK!